So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute aus

Комплектующие и монтаж спиннинговой снасти

Es gibt verschiedene Arten von Angelrollen. Die Spinnrolle ist die beliebteste unter modernen Anglern und hebt sich in folgenden Merkmalen von anderen Typen ab:

  1. Bei einem Wurf bewegt sich die Spule nicht . Somit tritt beim Werfen einer Spinnrolle keine Wirkung von Trägheitskräften auf. Dank dieser Funktion hat es seinen Namen bekommen.
  2. Die Rolle hat eine Reibungsbremse . Es funktioniert mit scharfen Unterbrechungen in der Linie. Entwickelt, um kritische Überlastungen beim Werfen und Spielen von Fischen zu vermeiden.
  3. Der Hauptteil dieses Gerätes ist die Spule, auf die die Schnur aufgewickelt wird . Darin befinden sich Zahnräder, Übertragungsmechanismen, Lager.

Spinnrollen erfordern eine sorgfältige Wartung. Dazu genügt es, das Gerät zu Beginn und am Ende der Angelsaison von Schmutz zu befreien. Bei solchen Fleischwölfen (umgangssprachlicher Ausdruck für eine sich drehende Spule) sind einige Teile Reibungskräften ausgesetzt. Sie müssen regelmäßig mit entsprechenden Ölen geschmiert werden.

So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute aus
Das Gerät der Spinnspule außen …
So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute aus
Und das Gerät der Spinnspule
zerlegte Spulen

Angel-Spinnrolle: Gerät und Eigenschaften, auf die Sie bei der Auswahl achten müssen

Bei der Auswahl einer geeigneten Rolle müssen Sie sich auf die Angelmethode konzentrieren. Die wichtigsten Parameter und Eigenschaften, auf die Sie vor der Auswahl und dem Kauf einer Spinnrolle achten sollten, sind wie folgt.
So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute aus

Die Größe

Diese Eigenschaft entspricht der Länge und dem Durchmesser der Schnur, die auf die Spule gewickelt werden kann. Die Auswahl erfolgt nach folgenden Regeln:

  • für das ultraleichte Spinnfischen wird normalerweise die Größe 1000-1500 nach der Shimano-Klassifizierung verwendet;
  • wenn es um mittel-leichte oder mittelschwere Spinn- oder Feedergeräte geht , dann ist eine Spulengröße von 2500 geeignet;
  • wenn eine schwere oder mittelschwere Ausrüstung für einen Feeder in Betracht gezogen wird, eine Spinnrute der schweren Klasse , dann ist eine Größe von 3000-4000 geeignet;
  • für Karpfenfische und schwere Feeder verwenden Sie leistungsstarke Karpfenrollen 4500-6000 von Shimano.

[caption id = "attachment_4286" align = "aligncenter" width = "719"]
So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute ausRollen zum Karpfenangeln – an solche „Fleischwolf“ gibt es erhöhte Anforderungen Um zu bestimmen, wie viel Angelschnur Sie aufwickeln können, muss sie durch 10 geteilt werden. So können Sie die Länge einer Schnur mit einer Dicke von 0,1 mm in Metern ermitteln. Wenn wir von 0,2 mm sprechen, beträgt seine Länge weniger als die Hälfte. Dies kann durch das folgende Beispiel veranschaulicht werden. Eine Rolle mit einer Größe von 2000 ermöglicht das Aufwickeln von 100 Metern Schnur mit einem Durchmesser von 0,2 mm, 200 bei einer Dicke von 0,1 mm. Diese Skala ist die häufigste, aber nicht die einzige. [caption id = "attachment_6848" align = "aligncenter" width = "748"] Rollengröße
So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute ausund Zeilenanzahl,
die auf eine Spule gewickelt werden kann

Das Gewicht eines Fleischwolfs ist der wichtigste Faktor bei der Auswahl einer Rolle für UL Spinning, Light Feeder, Float Tackle

Je schwerer die Spule, desto stärker und zuverlässiger ist sie. Allerdings sollte es nicht zu massiv sein. Die Klassifizierung von Spulen nach diesem Parameter ist wie folgt:

  • 200 gr ist für Ultraleicht geeignet;
  • im leichten Gerät werden 230 g verwendet;
  • wenn mittelleichte Ausrüstung verwendet wird, benötigen Sie 250 g;
  • für mittleres Getriebe werden 275 g verwendet;
  • in mittelschwer ist es bis zu 300 Gramm zulässig;
  • bei schwerem Tackle sind Rollen bis 350 Gramm geeignet.

Dies ist die Obergrenze für das zu verwendende Gewicht. Die untere Grenze wird in solchen Fällen nicht angegeben. Das Gewicht der Rolle wird so gewählt, dass es mit der verwendeten Rute im Gleichgewicht ist.

Fertigungsmaterial

Wichtig ist, dass die Rolle aus strapazierfähigem und feuchtigkeitsbeständigem Material besteht. Darauf müssen Sie beim Kauf achten, da dies die Lebensdauer der Spule erheblich beeinflusst.

Brauche ich eine Ersatzspule?

Seine Anschaffung ermöglicht es dem Fischer, sich sicherer zu fühlen. Die Kosten für ein solches Kit sind jedoch in der Regel 30% höher als bei einem regulären. In jedem Fall wird die Frage, was rentabler ist, unter Berücksichtigung der Besonderheiten einer bestimmten Situation entschieden. Wenn Sie eine Wahl treffen, müssen Sie verstehen, dass das Ersetzen der Spule die Lebensdauer des Mechanismus nicht verlängert. Gleichzeitig ist es jedoch ratsam, Spinnrollen zum Spinnen sofort mit einer Ersatzspule zu kaufen. Dadurch können sowohl die Schnur als auch das Fluorcarbon gleichzeitig verwendet und
bei Bedarf schnell ausgetauscht werden.
So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute aus

Verlegequalität

Dieser Parameter ist zum Zeitpunkt des Kaufs schwer zu beurteilen. Durch die richtige Verlegung der Leitung können Sie Ruckler während der Arbeit vermeiden. Auch die Qualität der Verlegung wirkt sich direkt auf die Freisetzung von Schlaufen während des Gießens oder deren Abwesenheit aus. Wenn die Windungen der Schnur qualitativ eins zu eins fallen, wird die Besetzung weiter entfernt sein. Normalerweise werden Informationen über die Eigenschaften des Spulens aufgrund ihrer Erfahrung oder durch die Suche nach Informationen in einem Fachforum ermittelt. [caption id = "attachment_6472" align = "aligncenter" width = "1500"]
So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute ausDie Qualität der Schnurverlegung gibt die Qualität der Spinnrolle an [/ caption]

Reibungsbremse

Dies ist wichtig beim Spinnen mit dünnen Linien. Der zuckende Fisch belastet die Schnur oder das Geflecht sehr. Die Verwendung einer Reibungsbremse hilft, Stöße zu mildern. Es ist bekannt, dass die vordere Reibungsbremse empfindlicher ist als die hintere. Dieses Gerät wird bei Rucken ausgelöst, sodass Sie die Leine bis zum erforderlichen Limit auslenken können. Die Kupplung ist so eingestellt, dass sie bei 60-70 Prozent der Last des angegebenen Maximums arbeitet.
So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute aus

Übersetzungsverhältnis

Wenn der Fischer die Schnur entleert, wird der Schnurwickler normalerweise mehrmals für eine Umdrehung des Griffs vollständig um die Spule gewickelt. Dieses Verhältnis wird als Übersetzungsverhältnis der Spule bezeichnet. Ein Beispiel kann gegeben werden. Wenn die Rolle eine Übersetzung von 1:5 hat, wird die Schnur in einer Umdrehung des Griffs 5 Umdrehungen aufgewickelt. Bei der Arbeit mit Tackle und beim Fischen spielt die Übersetzung eine wichtige Rolle. Für Ultralight ist es üblich, Hochgeschwindigkeitsspulen (1: 6-1: 7,2) zu verwenden. Powerfishing wird beim Karpfenangeln und
Feederfischen verwendet (1: 4-1: 4,7). Für mittlere Spinnruten, universell mit Getriebe im Bereich von 1:5-1.5.1. [caption id = "attachment_6849" align = "aligncenter" width = "900"]
So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute aus Das Übersetzungsverhältnis beeinflusst, wie viel Schnur pro Umdrehung des Rollengriffs ausgewählt wird [/ caption] So wählen Sie eine Spinnrolle zum Spinnen: https://youtu.be/2RFqBw02x_o

So funktioniert eine Spinnspule

Die Basis einer Spinnrolle ist eine feststehende Spule, die an der Basis des Körpers befestigt und parallel zur Rute ausgerichtet ist. Das Geflecht löst sich beim Gießen in Ringen. Wenn der Fisch spielt, wird die Schnur durch Drehen des Griffs aufgewickelt. Die Verlegung erfolgt mit einem speziellen Schnurverlegerahmen, der ein gleichmäßiges Aufwickeln der Angelschnur gewährleistet.
So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute ausBei ruckartigen Bewegungen wird eine Reibungsbremse ausgelöst, die auf eine scharfe Bewegung der Leine reagiert.
So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute aus

Wie unterscheidet sich eine Trägheitsrolle von einer Spinnrolle und einem Multiplikator?

Trägheitsspulen erschienen im 19. Jahrhundert. Auf einer an einer Angelrute befestigten Achse wurde eine frei rotierende Trommel installiert, auf die eine Angelschnur gewickelt war. Spinnrollen wurden im 20. Jahrhundert verwendet. Seitdem hat sich ihr Design nicht geändert.
Die Baitcasting-Rolle enthält ein Getriebe, mit dem Sie eine Rolle mit kleinerem Durchmesser zum Werfen verwenden können. Ein solches Gerät hat einen komplexen Aufbau und erfordert besondere Fähigkeiten, um zu arbeiten. Wie die Spinnrolle funktioniert, ihr Aufbau und ihre Eigenschaften: https://youtu.be/n4gS995xQIY

Vor- und Nachteile des „Fleischwolfs“ im Vergleich zu den Trägheits- und Multiplikatorspulen

Die Vorteile einer Spinnrolle sind:

  1. Es ist kompakt in der Größe und relativ leicht im Gewicht.
  2. Die Gefahr von Schnurverwicklungen, Knicken und Bartbildung wird minimiert.
  3. Einige Modelle verwenden eine hohe Aufnahmegeschwindigkeit.
  4. Das Gießen ist einfacher als die Verwendung anderer Arten von Rollen. Auch Anfänger können damit erfolgreich umgehen.
  5. Hohe Empfindlichkeit der Reibungsbremse. So können Sie auch große Fische mit dünner Schnur spielen.

Daher ist die Verwendung einer sich drehenden Spule häufig üblicher als die Verwendung einer Trägheitsspule. Vergleicht man es mit dem Multiplikator, dann ist festzuhalten, dass beide Sorten ihre treuen Anhänger haben. Bei der Auswahl lohnt es sich jedoch, die folgenden Unterschiede zu berücksichtigen:

  1. Multiplikatoren gehören zum teureren Preissegment.
  2. Sie sind weniger anfällig für Feuchtigkeit und Reibung.
  3. Multiplikatoren gelten als sensibler.
  4. Spinnvorrichtungen geben die Schnur beim Werfen leichter frei.
  5. Die Casting-Technik ist viel einfacher als beim Multiplikator.
  6. Eine Baitcasting-Rolle ist praktischer, um starke und große Fische zu fangen.

[caption id = "attachment_6526" align = "aligncenter" width = "800"] Eine
So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute ausMultiplikatorspule ist teurer in der Anschaffung und für die spätere Wartung [/ caption] Vergleicht man diese beiden Spulentypen, ist zu beachten, dass eine Spinnspule zuverlässiger und einfacher zu bedienen. Der Multiplikator ist in einigen Fällen besser, aber er ist teurer und erfordert eine gewisse Vorbereitung für den erfolgreichen Einsatz.

Auf welche Parameter Sie bei der Auswahl einer Spinnrolle achten sollten

Beim Kauf einer Spinnrolle müssen Sie auf Folgendes achten:

  1. Wenn es von einem Anfänger im Spinning oder Feeder gekauft wird, ist die Größe 2500 mit einer Übersetzung von 1:5 höchstwahrscheinlich für ihn geeignet. Wenn er die nötige Erfahrung gesammelt hat, kann er selbstständig entscheiden, welche Spule er benötigt.
  2. Es ist richtig, die Eigenschaften der Rollen entsprechend der gewählten Angelart auszuwählen. Die Übersetzung wurde oben bereits erwähnt, ebenso die Wahl der Größe.
  3. Beim Kauf müssen Sie auf folgende Merkmale achten: das Vorhandensein einer Reibungsbremse, die Qualität der Schnurwicklung, die Größe der Spule, die Laufruhe, das Übersetzungsverhältnis.
  4. Das Gewicht wird so gewählt, dass es dem Gewicht der verwendeten Rute entspricht. Dh der Tackle war im Gleichgewicht.
  5. Bei der Auswahl der richtigen Option müssen Sie sich auf die hochwertigsten und beliebtesten Modelle konzentrieren. Dazu müssen Sie die Bewertungen der Rollen anzeigen, die der ausgewählten Angelart entsprechen.

Obwohl Rollen in vielen Einzelhandelsgeschäften verkauft werden, sollten Markenrollen bevorzugt werden. Nur bei ihnen wird die Qualität der Ware gewährleistet.
So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute aus

Markierung

Bei der Auswahl einer Spule sieht sich der Käufer damit konfrontiert, dass für jedes Modell spezielle Bezeichnungen verwendet werden. Wenn Sie sie verstehen, können Sie sich auf diese Weise über die Eigenschaften der Spule informieren. [caption id = "attachment_6857" align = "aligncenter" width = "590"] Spulenbezeichnungen
So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute aus

Die hier angegebenen Bezeichnungen finden sich bei verschiedenen Herstellern. Shimano verwendet auch ein eigenes Bezeichnungssystem.
Die hier angegebenen Bezeichnungen finden sich bei verschiedenen Herstellern. Shimano verwendet auch ein eigenes Bezeichnungssystem.
So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute aus
Kennzeichnung von Shimano-Spulen [/ caption] Daiwa hat auch eigene Bezeichnungen. [caption id = "attachment_6859" align = "aligncenter" width = "552"]
So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute ausTauchspulenmarkierung

Beste Spinnrollen zum Spinnen – Top für 2021 von Budget bis Top

Spinnrollen werden nach allgemeinen Regeln ausgewählt. Es sollte beachtet werden, dass die folgenden Modelle die besten sind:

  1. Der Daiwa Sweepfire X gilt als die beste Budgetoption . Es zeichnet sich durch hohe Qualität und lange Lebensdauer aus. Der Hauptzweck ist die Verwendung von dünnen Schnüren oder monofilen Schnüren zum Angeln mit einheitlicher Verdrahtung. Die Zusammensetzung enthält nur ein Lager, was sich negativ auf die Qualität der Schnurwicklung auswirkt.So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute aus
  2. Der Daiwa Megaforce A sieht auf den ersten Blick massiv aus. Tatsächlich ist seine Ergonomie komfortabel und durchdacht. Der Mechanismus verwendet 5 Lager, was Leichtigkeit und hohe Aufziehqualität gewährleistet. Wird sowohl mit monofilen als auch mit geflochtenen Schnüren verwendet.So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute aus
  3. Die Shimano Nasci13 HG verfügt über ein relativ dünnes und leichtes Gehäuse. Das Design hat eine Aluminiumspule. Der Line Layer Roller ist mit einer Biegung ausgestattet, die die Möglichkeit einer Überlappung des Geflechts verhindert. 5 Lager. Hat eine perfekte Bewegung. Das Modell ist für den heimischen japanischen Markt bestimmt, kann aber auf dem Territorium der Russischen Föderation und der GUS erworben werden.So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute aus
  4. Okuma Artics RTX hat 8 Lager. Gleichzeitig ist es relativ leicht, da die Teile aus Aluminium bestehen. Der Rotor aus Graphit sorgt für einen ruhigen Lauf beim Aufwickeln der Schnur. Ein spezieller Mechanismus ist eingebaut, der die Spulenstruktur vor Feuchtigkeit und Reibungskräften schützt.So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute aus
  5. Der Daiwa 10 Revros MX hat vier Lager. Es gibt mehrere Modifikationen mit unterschiedlichen Übersetzungsverhältnissen. Laut Benutzerbewertungen gibt es ein leichtes Spiel im Mechanismus.So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute aus

Bei der Auswahl können Sie sich auf die vorgeschlagene Liste konzentrieren. Hier sind die Modelle, die sehr beliebt sind und oft von Spinnern und Feedern verwendet werden.

So wählen Sie eine ultraleichte Spinnrolle

Um ein geeignetes Modell einer Spinnrolle für eine Ultralight auszuwählen, sollten Sie auf die kleinen Rollen achten. Geeignet sind Spulen mit einer Spulengröße von 1000-2000. Es ist zu beachten, dass Sie bei dieser Angelmethode mit einem leichten Köder arbeiten und eine dünne Schnur bzw. Fluor verwenden müssen und die Rolle mit einer flachen Spule aufgenommen wird. Es ist praktisch, wenn solche Rollen eine Frontbremse haben. Es ist zu beachten, dass das Heck besser für schwerere Ausrüstung geeignet ist. Es entspricht einer relativ geringen Empfindlichkeit, die für ein Ultralight nicht akzeptabel ist. Bei der Auswahl muss das Material bewertet werden, aus dem die Spule besteht. Es ist bevorzugt, dass es leicht und langlebig ist. Das Material muss ständiger Feuchtigkeitsbelastung standhalten.Bei der Auswahl einer geeigneten Rolle können Sie sich auf die Bewertung der besten Modelle von Spinnrollen für das UL-Spinnen konzentrieren. Im Folgenden werden die beliebtesten Ultraleicht-Spulen diskutiert.

Shimano 13 Nasci 1000S Flying Spinnrolle

Spinningisten weisen seit vielen Jahren auf die hohe Qualität der Rolle hin. Enthält 5 Lager. Die Spulengröße beträgt 1000. Das Gewicht beträgt 200 Gramm. Hohe Verarbeitungsqualität, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit ermöglichen den Einsatz des Produkts über viele Saisons.

So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute aus
Shimano 13 Nasci 1000S

Daiwa Crossfire 1000 A

Das Gerät verfügt über eine vordere Reibungsbremse. Das Gewicht des Modells beträgt 150 Gramm. Das komplette Set beinhaltet eine Ersatzspule.
So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute aus

Ryobi Excia MX – eine der bekanntesten Mühlen auf dem öffentlichen Markt

Dieses Modell kombiniert einen günstigen Preis und hohe Qualität. Der Mechanismus verwendet 9 Lager, die einen reibungslosen Betrieb während des Betriebs gewährleisten. Es gibt eine Titannitrid-Korrosionsschutzbeschichtung für einen störungsfreien Betrieb bei hoher Luftfeuchtigkeit.
So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute aus

Mitchell Mag-Pro Extreme 1000

Die Rolle verfügt über eine ausreichende Schnurkapazität und sorgt für einen ruhigen Lauf während des Betriebs. Der Mechanismus verwendet 9 Lager. Darüber hinaus überschreitet das Gewicht der gesamten Struktur 250 Gramm nicht.

So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute aus
Mitchell Mag-Pro Extreme 1000

Surfmeister Yamato Matsushima FM1000A

Wenn die Reibungsbremse in Betrieb ist, kann der Betriebsmodus gewählt werden. Der Mechanismus enthält eine zuverlässige Rücklaufsperre. Die Spule verwendet 6 Lager, um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten.

So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute aus
Surfmaster Yamato Matsushima FM1000A

Stinger ForceAge Neo 1000

Dieses Modell wird als Budgetmodell klassifiziert. Es bietet einen komfortablen und zuverlässigen Betrieb. Gleichzeitig darf das Gewicht der Spinnrolle 180 Gramm nicht überschreiten.

So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute aus
Stinger [/ caption]

Abu Garcia Revo S 10

Der Spulenmechanismus verwendet 6 Lager. Es ist in einem stoßfesten Gehäuse aus Edelstahl untergebracht, das zuverlässig vor Feuchtigkeit und mechanischen Beschädigungen schützt. Das Gewicht der ultraleichten Spule überschreitet 250 Gramm nicht. Dies ist im Vergleich zu den Top-Spinnrollen für das UL-Spinn ziemlich signifikant, aber immer noch im normalen Bereich.
So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute aus

Kosadaka Blaze 750

Eine der kleinsten Spinnrollen wiegt 180 Gramm. Das Kit enthält eine Ersatzspule. Das Modell verfügt über eine hochwertige Montage und zeichnet sich durch seinen demokratischen Wert aus. [caption id = "attachment_6867" align = "aligncenter" width = "355"]
So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute ausKosadaka Blaze 750

Gladiator-Inquisitor

Dieses Modell ist vor kurzem auf dem Markt erschienen. Das Modell wurde speziell für Ultraleicht entwickelt. Den Machern ist es gelungen, eine qualitativ hochwertige Rolle zu relativ geringen Kosten herzustellen. Eine Ersatzspule ist im Lieferumfang enthalten. Eine der Besonderheiten dieses Modells ist der sehr handliche Line Stacker.
So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute aus

Yoshi Onyx Zero 2000

Hier kommt ein Siebenlagermechanismus zum Einsatz. Die Rolle ist von hoher Qualität und hat einen erschwinglichen Preis. Die Kupplung kann stufenweise verstellt werden. Beim Verkauf wird eine Ersatzspule zur Verfügung gestellt.
So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute ausSo wählen Sie eine ultraleichte Spinnrolle: https://youtu.be/I9YPbaATkNo

Wie wählt man eine Spinnrolle für einen Feeder

Bei der Auswahl einer
Rolle für einen Feeder müssen Sie zunächst das große Gewicht des Cast Feeder berücksichtigen
. Bei weiten Würfen wird oft eine geflochtene Schnur verwendet, da sie den Windschlag reduziert und die Reaktion auf Bisse besser vermittelt. Spulengrößen 3000-4000 reichen aus. Es wird ein Übersetzungsverhältnis von 1:4,5-1,2 verwendet. Es ist notwendig, dass die Spule aus Metall ist und die geflochtene Schnur perfekt ist. Für die Auswahl können Sie die folgende, subjektive, aber ausreichende Bewertung verwenden.

BUSHIDO Feeder Karpfen F5000A

Dieses Modell ist für die Verwendung mit einer Monoleitung vorgesehen. Es wiegt 385 Gramm und hat eine Größe von 5000. Die Übersetzung beträgt 5,1:1. Die Schnur wird mit mittlerer Geschwindigkeit gewickelt. Der Mechanismus verwendet 7 Lager. Das Modell hat eine ausgewogene Leistung.
So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute ausDiese Rolle eines chinesischen Herstellers wird mit modernster Technologie hergestellt. Es verwendet 9 Lager, wodurch das Wickeln schnell und reibungslos erfolgt. Im Betrieb treten keine Vibrationen auf, was durch die gute Auswuchtung des Rotors bestimmt wird. Zur Herstellung der Spule wird eloxiertes Aluminium verwendet. Die Zahnräder sind aus Messing. Die abgedichtete Dichtung bietet zuverlässigen Feuchtigkeitsschutz. Fischer beachten die hohe Verarbeitungsqualität.
So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute aus

Salmo Elite BAITFEEDER 7 4000BR

Diese Rolle verwendet einen
byteraner . Dieses Modell hat ein ergonomisches Design. Sie hat einen bequemen Griff. Die Rotation erfolgt durch 6 Kugel- und 1 Rollenlager. Die Spule ist aus Aluminium. Dadurch können sowohl monofile als auch geflochtene Schnüre verwendet werden. Die vordere Kupplung ist präzise einstellbar. Die Spule wiegt 365 Gramm.
So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute aus

DAIWA Fuego 4000D-C LT (17)

Dieses Spinnrollenmodell ist bekannt für seine hohe Zuverlässigkeit. Die Produkte dieses japanischen Unternehmens gehören zur Elite-Kategorie. Das Gewicht beträgt 241 Gramm. Die Verwendung spezieller Getriebetypen ermöglichte es, das Volumen des Körpers zu reduzieren, das Produkt leistungsfähiger und langlebiger zu machen. Das ATD-Bremssystem sorgt für eine gleichmäßige Krafteinleitung. Es besteht ein hochwertiger Schutz gegen Feuchtigkeit und Staub. Die hochwertige Montage sorgte für Spielfreiheit.
So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute aus

SHIMANO HYPERLOOP FB 6000

Dieses Modell ist teuer, bietet aber eine qualitativ hochwertige Leistung. Es eignet sich hervorragend zum Feederfischen. Das Übersetzungsverhältnis beträgt 4,9:1. Durch langsame Rotation und hohe Leistung kann auch eine große Trophäe an Land gebracht werden. Die Rolle ist mit einer stufenlos verstellbaren Frontbremse ausgestattet. Die Rolle hat eine Größe von 6000. Sie ist praktisch für schwere Feeder und für weite Würfe.
So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute aus

Feederkonzept Pilot 7 4000FD

Dies sind die Produkte eines lettischen Unternehmens. Die Rolle bietet eine gute Qualität kombiniert mit einem relativ günstigen Preis. Die Größe beträgt 4000. Das Übersetzungsverhältnis beträgt 5,1:1. Die Rolle ist praktisch für mittlere Wurfweiten. Der Körper besteht aus extra starkem Kunststoff und die Spule ist aus Aluminium. Das Gerät wiegt 300 Gramm. Das Set beinhaltet zwei zusätzliche Spulen, sowie einen zusätzlichen Griff.
So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute aus

BALZER Alegra Futterautomat 6350 UL

Diese Rolle wird zum Angeln mit einer geflochtenen Schnur verwendet. Der Mechanismus verwendet 5 Lager. Die Spule ist aus Aluminium. Hier kommt ein verstärkter Clip zum Einsatz. Der Griff wird nicht am Gewinde, sondern an der Spindel gefertigt. Der Koffer ist ergonomisch und angenehm zu handhaben.
So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute aus

FLAGMAN Maskottchen Futterautomat 5000

Diese Rolle ist eine der beliebtesten Rollen für das Feederfischen. Es hat ausgewogene Eigenschaften und einen relativ niedrigen Preis. Das Übersetzungsverhältnis beträgt 4,6:1. Die Spule wiegt bis zu 400 Gramm. Während des Betriebs wird die durchschnittliche Flechtgeschwindigkeit bereitgestellt. Der Körper besteht aus Verbundwerkstoff, er hat Kunststoffeinsätze. Der Mechanismus ist vor Feuchtigkeit oder Staub geschützt. Es verwendet 7 Lager.
So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute aus

RYOBI Excia MX 3000

Diese Rolle hält ein optimales Gleichgewicht zwischen Preis und Qualität. Eine große Anzahl von Metallteilen sorgt für eine hohe Zuverlässigkeit des Mechanismus, der über 9 Lager verfügt. Die Reibungsbremse ist fein abgestimmt. Während des Betriebs wird das Geflecht gleichmäßig gewickelt, ohne dass sich Unebenheiten oder Vertiefungen auf der Spule bilden. Die Rolle wird mit Mono, Fluorcarbon oder Geflecht verwendet.
So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute aus

Spinnrolle SHIMANO STRADIC CI4 + C3000 FB

Das Gewicht dieses Modells beträgt 190 Gramm. Es besteht ein hochwertiger Schutz gegen das Eindringen von Feuchtigkeit und Schmutz. Der Körper besteht aus einem innovativen Material, das mit der G-FREE BODY-Technologie hergestellt wurde und ist sehr strapazierfähig. Das Design verwendet 7 Kugel- und 1 Rollenlager. Die Rolle zeigt einen reibungslosen und leisen Betrieb und bietet eine hochwertige Schnurwicklung.
So wählen Sie eine Spinnrolle für Spinn-, Feeder- und Schwimmerrute aus

So wählen Sie eine Spinnrolle für Ihre Angelrute

Bei Verwendung einer Spinnrolle beim Angeln mit einer Schwimmerausrüstung können Sie damit die Wurfweite und die Angeltiefe erhöhen. Es ist darauf zu achten, dass die Spule glatt und frei von Serifen oder Unebenheiten ist. Sie wird unter Berücksichtigung der erforderlichen Waldintensität ausgewählt. Um einen leichten Abstieg des Gerüstes zu gewährleisten, wird das Coil so befüllt, dass maximal 2 mm bis zum Rand verbleiben.

Wie benutzt man

Die Leitung wird so gewickelt, dass bis zum Spulenrand nicht mehr als zwei Millimeter verbleiben. Vor dem Gießen muss die Waldschicht geschlossen werden. In diesem Fall sollte sich die Angelschnur am Vorratsbogen befinden. Sie geht normalerweise automatisch dorthin. Die Kupplung wird normalerweise auf 60 % -70 % der Bremskraft eingestellt. Das Gießen wird mit einer offenen Halterung durchgeführt. In diesem Fall müssen Sie die Schnur mit dem Finger an die Angelrute drücken. Danach wird eine Schaukel gemacht, die leicht und glatt sein sollte. Zu diesem Zeitpunkt sollte der Finger die Linie freigeben. Danach wird der Bogen geschlossen und die Verkabelung gestartet. Die Spule ist betriebsbereit. So werfen Sie eine Spinnrute richtig mit einer Spinnrolle: https://youtu.be/4THVatIC_QM

Pflege und Aufbewahrung

Mindestens einmal im Jahr ist eine technische Wartung des Spulenmechanismus erforderlich. Es ist notwendig, es von Schmutz zu reinigen und die Teile des Mechanismus zu schmieren. Es wird nicht empfohlen, zu diesem Zweck Autoöle und -fette zu verwenden. Die benötigten Materialien müssen in Angelgeschäften gekauft werden.

Поделиться ссылкой:

Rate this post
Rate author
Add a comment