Forellenangeln auf Spinnern – die Wahl des Köders nach den Bedingungen, die besten Modelle

Стратегия и тактика

Forellenangeln mit Spinnern, wie man die besten Forellenspinner auswählt, oszillierend und rotierend, die Wahl von Typ, Farbe und Größe von Forellenködern für die Angelbedingungen. Die Forelle ist ein sehr wertvoller Fisch, der bei vielen Anglern in unserem Land sehr geschätzt wird. Er ist selten und hat zudem viele Vorteile gegenüber anderen Raubfischarten. Seine wichtigste und anerkannte Qualität ist sein gastronomischer Wert. Forellen leben in kalten Stauseen, deren Wassertemperatur selten 20 Grad übersteigt. Der Fisch bevorzugt Gebirgsbäche, kalte Seen, die von Schmelzwasser gespeist werden, und Flüsse der nördlichen Regionen des Landes. Forellen werden das ganze Jahr über gefangen, ihre größte Aktivität findet jedoch im Frühjahr und Herbst statt.

Forellenangeln auf Spinnern - die Wahl des Köders nach den Bedingungen, die besten Modelle
Forellen bevorzugen kühles Wasser
Der Herbst gilt als Königssaison für das Forellenangeln. Zu diesem Zeitpunkt beginnt der Fisch zu laichen, versucht also, sich mit Energie aufzufüllen, indem er alles frisst, was er kann, und wird auch weniger wachsam – ein klares Plus für den Fischer. Und natürlich erfordert jede Jahreszeit einen besonderen Ansatz, um diesen Fisch zu fangen. Es gibt einige Feinheiten bei der Wahl des Köders, die berücksichtigt werden müssen, wenn man sich auf den Weg macht, um vorsichtige Forellen beim Spinnfischen zu fangen.

Was ist beim Forellenangeln zu beachten?

Es gibt eine Vielzahl an Feinheiten, die beim Spinnforellenangeln beachtet werden müssen. Gerade bei der Köderwahl stellen sich die meisten Fragen. Zunächst einmal muss der Angler entscheiden, wie genau er Forellen fangen will. Am beliebtesten ist das Spinnfischen, etwas seltener wird das Fliegenfischen eingesetzt. Beim Spinnfischen von Forellen ist der Angler mit einer Reihe von Problemen konfrontiert. Zuallererst müssen Sie die richtige Rute, Rolle, Angelschnur und den richtigen Köder auswählen, da die Qualität der Verkabelung, die Wurfweite und -genauigkeit sowie die Wirksamkeit des Köderspiels davon abhängen. Am häufigsten wird eine Monofilament-Angelschnur mit einem Durchmesser von 0,25 bis 0,30 mm gewählt. Dies ist eine ideale Option, die Sie beim Fischen auf große Forellen wahrscheinlich nicht im Stich lassen wird. Es ist jedoch erwähnenswert, dass es umso einfacher ist, mit einem Köder zu spielen, je dünner die Angelschnur ist. Außerdem ist eine dünne Schnur empfindlicher und vom Fisch selbst weniger wahrnehmbar, sodass viele Angler auf Optionen mit einem Durchmesser von 0,18 und 0,20 mm zurückgreifen. Bei der Rute ist alles etwas einfacher. Die Hauptsache hier ist, dass es weich ist, von mittlerer oder langsamer Aktion, da das Werfen, Drahten und Kämpfen mit dieser Option besser ist. Die Rolle ist trägheitslos, mit hochwertiger Schnurverlegung, 1500-2000 nach Shimano-Klassifizierung. Wählen Sie häufig Formen mit einer Länge von 1,7 bis 2,5 Metern. Aber wenn es mit Rute und Angelschnur mehr oder weniger einfach ist, dann ist mit der Wahl des „richtigen“ Spinners alles viel komplizierter. Beachten Sie die wichtigsten Bestimmungen, nach denen die Wahl des Köders beim Forellenangeln getroffen werden sollte.

Forellenangeln auf Spinnern - die Wahl des Köders nach den Bedingungen, die besten Modelle
Es gibt sehr viele Forellenspinner – japanische sind zweifellos die besten auf dem Markt, aber auch die am weitesten entfernten [/ caption]

So wählen Sie die Art, Farbe und Größe eines Köders zum Forellenangeln in Abhängigkeit von den Angelbedingungen aus

Die Wahl des Spinners beim Forellenangeln hängt von den Bedingungen ab, unter denen gefischt wird.

Wetter

Wie Sie wissen, spielt das Wetter eine wichtige Rolle für den Erfolg beim Angeln. Forellenangeln ist da keine Ausnahme. Dieser Fisch ist sehr wetterempfindlich. Beginnen wir damit, dass die Forelle an heißen Tagen auf den Grund geht. Da die kalten Flüsse, in denen er lebt, oft seicht sind, befindet sich der Fisch etwa 1-2 Meter unter Wasser. Es ist kühl und die Fische fühlen sich dort wohler. In diesem Fall wird empfohlen, einen schwereren Köder zu wählen, damit er schneller den Grund erreicht und der Fisch nach der Untersuchung keine Zeit hat, zu verstehen, was was ist. Bei heißem Wetter werden bläuliche, grünliche oder rötliche Ködertöne bevorzugt [caption id="attachment_12614" align="aligncenter" width="732"]
Forellenangeln auf Spinnern - die Wahl des Köders nach den Bedingungen, die besten ModelleGrüntöne von Ködern zum Forellenangeln sind im Sommer gut

Bei kühlem und trübem Wetter fühlt sich der Fisch in fast allen Wasserschichten im Teich wohl, daher ist das Gewicht des Köders nicht so wichtig. Hauptsache es sollte nicht schwerer als 5-8 Gramm sein. Dies sind die meisten Arbeitsgewichte von Spinnern zum Fangen großer Forellen, deren Gewicht mindestens bei 500 Gramm beginnt. Auch farblich gibt es einige Nuancen. Bei bewölktem und ruhigem Wetter ist der Fisch sehr scheu, daher lohnt es sich kaum, auffällige Kugeln in zu grellen Farben zu verwenden. Die eingängigste Option sind Spinner in kalten Silber- und Goldtönen. Sie zeigen sich perfekt an Gebirgsflüssen mit klarem Wasser.

Saison

Die Jahreszeit beeinflusst wie das Wetter direkt das Verhalten der Fische. Forellen beißen in der Sommer- und Wintersaison schlechter als im Frühjahr und Herbst, daher werden beim Fang hellere Köderfarben verwendet, die für Fische attraktiv sind.
Forellenangeln auf Spinnern - die Wahl des Köders nach den Bedingungen, die besten ModelleIm Sommer zeigen sich rote Plattenspieler mit einem Gewicht von 3 bis 5 Gramm gut. Im Winter sind orangefarbene Balancer relevant. Frühling und Herbst sind, wie bereits erwähnt, die beste Zeit zum Forellenangeln. Fisch ist zu dieser Zeit nicht skurril und wird von vielen bekannten Arten von Spinnern genommen. Gleichzeitig können Sie jedoch im Gegensatz zu Winter- und Sommerködern größere Köder verwenden. So gut funktionieren im Herbst Oszillatoren mit einem Gewicht von 2 bis 6 Gramm. Fische bevorzugen Violett und kühles Grün, aber denken Sie daran, Gelb, Orange und Rot zu vermeiden, da Fische sie mit abgefallenen Blättern verwechseln und ihnen nicht viel Aufmerksamkeit schenken.

Angelgebiet

Bei der Auswahl eines Spinners müssen natürlich die Besonderheiten des bevorstehenden Angelplatzes berücksichtigt werden. Dies beeinflusst das Verhalten vieler Fische. Dadurch ist die Bachforelle energiegeladener, gefräßiger und leichter zu fangen als die Seeforelle, da die Seeforelle zu dieser Zeit meist eine riesige Nahrungsbasis hat und auch nicht so schnell auf die angebotenen Köder anspricht. Beim Angeln an Flüssen mit schneller Strömung empfiehlt es sich, schwerere Köder mitzunehmen, damit die Strömung das Wild des Köders beim Driftangeln nicht stark verderben kann. Beim Fischen auf Seen, in die oft Schmelzwasser fließt und die Trübung steigt, wird empfohlen, Köder in helleren Farben zu verwenden, aber gleichzeitig wird die Strömung ihr Wild aufgrund der Tatsache, dass das Wasser stagniert, in keiner Weise beeinträchtigen Weg, damit Sie kleinere Spinner sicher mitnehmen können.
Forellenangeln auf Spinnern - die Wahl des Köders nach den Bedingungen, die besten ModelleWie sich herausstellte, beeinflussen eine Vielzahl unterschiedlicher Faktoren die Wahl der Spinner. Wenn Sie jeden von ihnen berücksichtigen und über gewisse Fähigkeiten im Umgang mit Spinngeräten verfügen, sollte das Angeln den Angler zweifellos erfreuen. Forellenangeln auf einer Paysite mit Kugeln und Gummi – Angeltechniken, die Wahl des Köders je nach Bedingungen, wie man einen Köder richtig hält, wenn man eine Iris fängt: https://youtu.be/Uc6lGkD3EkU

Die 10 besten Köder zum Forellenangeln im offenen Wasser

In dieser Auswahl werden wir uns die besten Köder zum Forellenangeln ansehen, die ihren Status viele Male gerechtfertigt haben.

Forellen-Swinger

Ureinwohner des Waldes Miu

Dieser japanische Köder-Mikrooszillator ist seit langem marktführend und hat viele Vorteile, die es dem Angler ermöglichen, alle Freuden des Fischens voll zu erleben. Dieses Modell hat mehrere Gewichtsklassen. Die beliebtesten von ihnen sind 2,1 4,2 und 7 Gramm. Hat einen natürlichen Körperton. Aus Messinglegierung. Hohe Empfindlichkeit und hohe Qualität sind die Hauptvorteile dieses Spinners.
Forellenangeln auf Spinnern - die Wahl des Köders nach den Bedingungen, die besten Modelle

Presso Rave

Dieses Modell ist natürlich bei Liebhabern des Forellenangelns in Bächen und kleinen Flüssen sehr beliebt. Die Qualität des Produktes ist auf höchstem Niveau und die Ergebnisse lassen nicht lange auf sich warten. Auch die Farbgebung des Blinkers ist für das Angeln zu jeder Jahreszeit geeignet.
Daiwa Presso Rave

Skagit Designs Pri Löffel

Dieses Modell hat sich beim Angeln im See bewährt. Aufgrund seiner charakteristischen Färbung wird es insbesondere im Frühjahr verwendet. Der Köder ist hochwertig verarbeitet, hat ein interessantes Spiel und ist für den Fang von Forelle, Barsch, Hecht und Lachs konzipiert. Dieser Köder ist aus einer hochwertigen Legierung gefertigt, die für ein erstklassiges Spiel im Wasser sorgt.
Forellenangeln auf Spinnern - die Wahl des Köders nach den Bedingungen, die besten Modelle

Spinnrollen zum Forellenangeln

Mepps-Komet Black Fury

Dieser Spinner hat sich beim Forellenangeln durch sein ungewöhnliches Spiel im Wasser bewährt. Das Blütenblatt dreht sich sanft zu einem Punkt und verbirgt regelmäßig den hellen Kern, wodurch der Eindruck entsteht, dass ein verwundeter Fisch schwimmt. Das weckt das Interesse großer Forellen und sie nehmen diesen Köder gerne an. Darüber hinaus hat dieser Spinner mehrere andere nützliche Eigenschaften: starker Stahl, aus dem er hergestellt ist, sowie hochwertige Tees.
Mepps Schwarze Wut

Daiwa Silver Creek Spinner R

Eine Drehscheibe dieses Typs funktioniert hervorragend an Gebirgsflüssen und wird für den Einsatz bei bewölktem Wetter empfohlen. Hochwertiger Stahl, gute Montage und einzigartiges Spiel im Wasser machen diesen Köder bei vielen Anglern sehr beliebt. Es ist erwähnenswert, dass der Preis dieses Modells viel höher ist als der der anderen, seine Wirksamkeit hat sich jedoch im Laufe der Jahre für verschiedene Fische bewährt.
Forellenangeln auf Spinnern - die Wahl des Köders nach den Bedingungen, die besten Modelle

Ponton 21 TB Eigenschaft

Aufgrund des Vorhandenseins eines Wolframkerns wird die Rotationsgeschwindigkeit des Blütenblatts erhöht. Das Angeln mit einem solchen Köder erleichtert den Vorgang. Solche Modelle spielen sich gut im Wasser und erfordern vom Angler keine beispiellose Geschicklichkeit, wie es einfachere Exemplare, zum Beispiel die Chinesen, tun.

Spinner, mit denen Sie Forellen vertikal von einem Loch oder Boot aus fangen können

Antem Bereichslöffel Dohna

Ein weniger beliebtes Modell zum Fischen in schlammigem und schmelzendem Wasser. Die leuchtenden Farben dieser Köder funktionieren hervorragend im Winter, wenn die Fische wählerisch sind und etwas anderes wollen als Köder im späten Frühjahr und Sommerköder, wo blasse Farben vorherrschen.
Forellenangeln auf Spinnern - die Wahl des Köders nach den Bedingungen, die besten Modelle

Bassday Kangoku Raptor

Ein schlicht aussehendes Modell, das sich im Winter und Frühjahr bewährt hat. Sonnige Töne wirken im Frühling hervorragend und ziehen die Aufmerksamkeit der Fische auf sich. Darüber hinaus besteht der Spinner aus einer speziellen Legierung, sodass er lange halten kann.
Forellenangeln auf Spinnern - die Wahl des Köders nach den Bedingungen, die besten ModelleTOP 20 der besten Köder zum Forellenangeln im Frühling, Sommer und Herbst – Bewertung der besten Köder: https://youtu.be/pIJnPeeHE3c

Tipps für bevorstehende Angeln

Forellenangeln ist nicht einfach, aber sehr angenehm. Um eine Forelle zu fangen, müssen Sie sich sehr anstrengen, aber das Ergebnis kann unglaublich erfreulich sein. Es gibt einige Tricks, um diesen seltenen und wertvollen Fisch zu fangen. Betrachten wir einige von ihnen.

  1. Das Fangen der Schwertlilie erfordert besondere Sorgfalt und Vorbereitung . Dieser Fisch zeichnet sich durch seine Sensibilität und sein scharfes Gehör aus. Sie hat auch Sehvermögen entwickelt. Dem Fischer wird geraten, nicht in heller Kleidung zum Fischen zu kommen und sich auch nicht in die Nähe des Stausees zu begeben. Oft befinden sich Spinner 3-8 Meter vom Wasser entfernt und suchen sich ein abgelegenes Plätzchen in Form von Steinen oder Büschen.
  2. Sie müssen einen reichen Satz Spinner zu einem Teich bringen , insbesondere zu einem unbekannten. Dieser Rat ist insbesondere für Anfänger hilfreich, die noch nicht über die nötigen Erfahrungen verfügen und wenig über die Vorlieben von Fischen und ihre Gewohnheiten wissen.Forellenangeln auf Spinnern - die Wahl des Köders nach den Bedingungen, die besten Modelle
  3. Forelle ist in erster Linie ein Raubfisch . Scheuen Sie sich nicht, aggressivere Blinkmethoden anzuwenden. Fische haben die Angewohnheit, ihre Vorlieben zu ändern, je mehr Fangmethoden Sie also ausprobieren, desto besser.

Das Forellenspinnen auf Kugeln ist nicht jedermanns Sache, aber wer es beherrscht, wird ihm für immer treu bleiben.

Поделиться ссылкой:

Rate this post
Rate author
Add a comment